JOBCOACHING.

 

Was ist ein Jobcoaching? Und: Was ist der Unterschied zum Karrierecoaching? Ein Coaching ist ist dann ein Jobcoaching, wenn der Coachee, also Sie,  einen Job hat, in diesem aber unzufrieden ist bzw. Probleme hat. Weil er gemobbt wird. Weil die Kommunikation mit Chef und Kollegen nicht funktioniert. Weil er sich ausgelaugt und kraftlos fühlt. Weil es ihm an Wertschätzung fehlt. Weil er seine Rolle nicht gefunden hat.

 

Dann ist vielleicht ein Kurzzeit-Coaching sinnvoll - in dem wir gemeinsam schauen,

wo Sie beruflich stehen.

was ihre Fachkompetenzen sind.

welche Potenziale Sie entwicklen möchten?

Welche Rolle Sie im Job haben -  und haben wollen.

Wie sie neue Arbeitsmotivation bekommen können.

wie Sie Konflikten im Job besser begegnen können.

wie sie Führungsqualitäten entwickeln können.

wie Sie Meetings erfolgreich leiten.

 

um besser mit der Situation umzugehen, sie zu lösen - oder auch aus ihr herauszugehen. 

 

Wie ein solches Coaching bei mir ablaufen kann, können Sie sich hier anschauen.

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Coaching für Sie sinnvoll ist? In einem Vorgespräch können wir gerne klären, ob Ihr Anliegen für ein Coaching geeignet ist. KONTAKTIEREN Sie mich einfach und unverbindlich. Die Kosten eines Vorgesprächs bekommen Sie bei einem Auftrag erstattet.

Meine Coaching können wir gemeinsam in Oldenburg gestalten - oder aber an einem Ort Ihrer Wahl. Sogar per Skype ist ein Kontakt möglich. Damit Sie sich wieder an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, kreativ sind, Leistung bringen können, Perspektiven haben.

Und wussten Sie: Jobcoaching ist von der Steuer absetzbar.

 

 

                      COGNOSCIS  | ​ SANDWEG 231  |  26135 OLDENBURG  |  KONTAKT  |  COPYRIGHT 2010-2020